Top

SANDBOX

Im Sandkasten braucht man Sand und einige Förmchen, um große Ideen zu verwirklichen. Für eine Gründung braucht man ein kleines bisschen mehr.

Ihr wolltet schon immer euer eigenes Unternehmen gründen, aber wisst nicht, wie ihr das am Besten anstellt oder was ihr dafür braucht? Dann seid ihr in der Sandbox genau richtig!

Das sechsmonatige Accelerator-Programm ist offen für Teams oder Einzelpersonen mit einer Geschäftsidee in folgenden Bereichen der Kreativwirtschaft: Musik-, Film- und Rundfunkwirtschaft, Buch-, Presse- und Werbemarkt, Software- und Games-Industrie, Architektur- und Kunstmarkt, Designwirtschaft und Darstellende Künste.

Das Programm läuft vom 15. November 2018 bis zum 12. April 2019. Die Teilnahme ist berufs- oder studienbegleitend möglich.

In dieser Runde wird es zum ersten Mal auch einen Fördertopf für Gründer geben, mit dem ihr euch Marketing- und Vertriebskosten für euer Startup bis zu einem Gesamtbetrag von 1.500€ von uns erstatten lassen könnt. Davon übernehmen wir 80% - ihr zahlt 20%.

Training

Inputs // Mitte November bis Ende Januar: In Seminaren und Workshops (Wahl und Pflicht) erhaltet ihr das unternehmerische Wissen zur Entwicklung und Umsetzung eurer Geschäftsidee.

Mentoring // Februar bis März: Mentoren begleiten euch in der Ausarbeitung und Validierung eures Geschäftsmodells – mit Rat und Tat, Gründererfahrung und Branchen-Know-How.

Internationalisierung // März bis April: Der einwöchige Austausch mit weiteren Playparks des EU-Projekts CERIecon und die Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb geben euch Einblick in europäische Startup Szenen und helfen euch bei der Erschließung neuer Märkte.

Netzwerk

Im Sandkasten findet man Freunde fürs Leben.

Um neue Kontakte zu knüpfen, arbeitet ihr mit einem Pool an Experten und Mentoren aus eurer Branche zusammen. Veranstaltungen, Netzwerktreffen und Unternehmensbesuche liefern euch Impulse, geben Einblick und schaffen Synergien mit Startups und Firmen aus der Region.

Im Rahmen des Austauschs könnt ihr außerdem Kontakte im internationalen Umfeld knüpfen.

Coworking

Der Playpark ist der Coworking Space im Pavillon an der HdM.

Hier bekommt ihr für die Dauer von sechs Monaten modern eingerichtete, mobile Arbeitsplätze, die sich perfekt für Teamarbeit, Brainstorming, Meetings oder wohlverdiente Pausen eignen.

Die 20 Arbeitsplätze stehen den Teilnehmern der Sandbox exklusiv und kostenlos zur Verfügung.