Top

Blog

Playpark Wien

Auch der Playpark Wien ist einer der Playparks des Projekts CERIecon. Der Playpark wird vom RCE (Regional Center of Expertise) der Wirtschaftsuniversität Wien, gemeinsam mit dem Stadtschulrat für Wien bespielt.

Als Besonderheit werden im Wiener Playpark zwei Zielgruppen adressiert, einerseits Start-ups, andererseits jedoch auch Lehrpersonen und Schüler. Im CERIecon Playpark Wien erhalten die teilnehmenden Start-up-Teams auf 110 m2 Workshops und Coachings und können rund um die Uhr den Coworking Space nutzen. Zusätzlich finden alle zwei Wochen Community Session im Playpark statt, bei denen die Start-ups sich gegenseitig unterstützen und von den jeweiligen Netzwerken und Erfahrungen profitieren können. Inhaltliche Schwerpunktsetzung am CERIecon Playpark Wien ist das so genannte ‚Sustainability-driven Entrepreneurship‘

Jede Woche findet mindestens ein gemeinsames Treffen aller Startups mit der Playpark- Managerin Laura Hohoff statt, in dem alles Wichtige besprochen wird. Da sich die Teams alle in unterschiedlichen Stadien ihrer Gründung befinden, haben auch alle unterschiedliche Bedürfnisse. So helfen die Angebote des CERIecon Playpark Wien ihnen ganz individuell bei der Entwicklung ihres Business Plans und es werden  Coachings, Mentoring und Networking geboten. Vor allem ein starker Zusammenhalt der Teams untereinander ist wichtig, da so Synergien zwischen den Startups genutzt und Ideen gemeinsam diskutiert werden können.

Die neue Kohorte des Playparks startete am 19. März 2018, mit dabei sind 11 Teams aus den Bereichen Nachhaltigkeit und Social Innovation, wie zum Beispiel das Team Refugeescode, das Flüchtlingen IT-Kenntnisse beibringt und das Team Kulturenreich, das Frauen aus dem Ausland dabei helfen möchte, sich in den Wiener Arbeitsmarkt zu integrieren. Desweiteren gibt es auch das Team My Future Academy, welches Workshops für Teenager anbietet, oder auch Kernv Tec, die eine Möglichkeit entwickeln, Steinobstkerne effektiv zu nutzen.

Ebenfalls bietet der Playpark Wien spezielle Aktivitäten für Lehrpersonen und Schüler an. Neben Lehrerfortbildungen zum Themenbereich Entrepreneurship Education werden auch Workshops für Schüler im Playpark organisiert. Als Highlight der angebotenen Veranstaltungen gilt der sogenannte CERIecon Playpark Brunch Club. Im Rahmen dieses Events (ein- bis zweimal im Monat) werden Schüler von der Grundschule bis hin zur Sekundarschule eingeladen, inspirierende Geschichten von Unternehmern zu hören, die ihre Erfolgsgeschichten teilen und zu verstehen geben, wie wichtig eine gute Idee als Ausgangspunkt für ihre Unternehmen war bzw. ist. Nach den Vorträgen können sich Schüler und Unternehmer in einer netten und entspannten Atmosphäre vernetzen und eventuell aufgetretene weitere Fragen klären. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Perspektive der Schüler auf Arbeit und Arbeitsleben allgemein zu erweitern.

Stuttgart meets Wien

Mitte Juli 2018 werden die Teams der Stuttgarter Sandbox den Playpark Wien besuchen und die Gelegenheit bekommen, sich vor Ort alles anzuschauen. Neben einer Tour durch die Stadt wird es ein Welt-Café geben und einige Teambuilding-Events, wie zum Beispiel eine Entrepreneur-Schnitzeljagd. Wir sind gespannt, wie es unseren Teams in Wien gefallen wird und was sie uns über ihren Besuch berichten werden!

Share